Raumbegrünung und Hydrokultur -
einfach einmalig für das Wohlbefinden von Menschen

Leben und arbeiten – das findet immer weniger im Freien statt. Mehr und mehr verbringt der Mensch seine Tageszeit in Räumen. Mehr als zwei Drittel seiner Zeit seien es sogar, sagen die Forscher. Dem Menschen geht dabei ein zutiefst menschliches Erfordernis verloren. Das ist das Spüren und Erfahren eines belebten Umfeldes, der freien Natur Dabei ist es für das Wohlbefinden des Menschen in Räumen zwingend erforderlich, im Grünen zu leben. Zahlreiche, weltweite wissenschaftliche Untersuchungen belegen, wie Pflanzen das Raumklima markant verbessern.

Pflanzen ohne Erde

Pflanzen ohne Erde: Hydrokultur macht das Leben einfacher

Die natürlichen Lebensbedingungen unserer Zimmerpflanzen lassen sich schwer kopieren. Warum dann nicht ganz auf Erde verzichten? Hydrokultur eignet sich bestens, um auf lange Sicht gesunde Pflanzen zu haben. Dank eines ausgeklügelten und jahrelang bewährten Systems ist die optimale Versorgung mit Wasser und Nährstoffen dabei ganz einfach.

» weiterlesen ...

So werden Pflanzen zum Designobjekt

So werden Pflanzen zum Designobjekt

Zimmerpflanzen sind nicht nur Detail bei der Einrichtung einer Wohnung: In der richtigen Kombination mit einem modernen Pflanzgefäß werden sie zum hochwertigen Designobjekt. Als Blickfang beherrschen sie im Idealfall sogar das Erscheinungsbild eines Raumes.

» weiterlesen ...